Die Verbindung Berliner Studentinnen Lysistrata (VBSt Lysistrata) ist eine Studentische Frauenverbindung. Bei uns kann jede Frau Mitglied, also “aktiv” werden, die studiert oder ein Studium erfolgreich abgeschlossen hat und die ihren Wohnsitz im Raum Berlin hat.

Die Staatsangehörigkeit spielt in der VBSt Lysistrata keine Rolle. Wir bekennen uns zur freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und achten die religiöse, politische und weltanschauliche Freiheit des Einzelnen.

…der alten Freundschaft heilg’es Band, das alte Band der Treue…

Wir streben als Ideale Toleranz, gegenseitige Hochachtung und Freundschaft auf Lebenszeit an. Diese Freundschaft wird durch gemeinsame Unternehmungen, Veranstaltungen usw. gefördert. Das Lebensbundprinzip funktioniert ähnlich wie ein Generationenvertrag: die älteren Bundesschwestern geben an die jungen Bundesschwestern das weiter, was sie selbst als junge Bundesschwester erhalten haben, nämlich die Traditionen, Erfahrungen, Freundschaften und Tips und Hilfen für das studentische oder auch private Leben.

Die Bundesschwestern zeigen ihre Zusammengehörigkeit durch das Tragen von Couleur, die jedoch nur bei unseren eigenen Veranstaltungen oder bei anderen Studentenverbindungen getragen wird.